townhouse oberwall / berlin

die vorgefundene struktur eines halbfertigen townhouses innerhalb des städtebaulichen entwicklungsgebietes >friedrichswerder< in berlin-mitte, basierend auf den grundlagen des >planwerk innenstadt<, wurde radikal überdacht und zurückgebaut.

das fassadenmaterial, hochglanzweiß lackierte aluminiumpaneele, stärken die signifikanz der abstraktion und des vertikalen aspektes des projektes.

innerhalb der beengten situation einer tiefen und schmalen parzelle, generiert das haus grosszügigkeit durch die raumhöhe. die qualität der lichtführung und des raumgefühls sind wichtiger als flächenmaximierung und flexibilität.

das haus wird von den eigentümern des eigenen modelabels als flagshipstore genutzt, die radikale vereinfachung verbindet die verschiedenen nutzungsaspekte und schafft eine klare einheit in einer diversifizierten umgebung.

standort:
oberwallstrasse, berlin

klient:
studiorundholz gmbh

fläche:
539 m²

status:
fertiggestellt 2012

publiziert:
braun publishing, architektur berlin band 2, ISBN 978-3-03768-147-3
da! architektur, 14. ausstellung architektenkammer berlin, 2013

townhouse oberwall / berlin

die vorgefundene struktur eines halbfertigen townhouses innerhalb des städtebaulichen entwicklungsgebietes >friedrichswerder< in berlin-mitte, basierend auf den grundlagen des >planwerk innenstadt<, wurde radikal überdacht und zurückgebaut.

das fassadenmaterial, hochglanzweiß lackierte aluminiumpaneele, stärken die signifikanz der abstraktion und des vertikalen aspektes des projektes.

innerhalb der beengten situation einer tiefen und schmalen parzelle, generiert das haus grosszügigkeit durch die raumhöhe. die qualität der lichtführung und des raumgefühls sind wichtiger als flächenmaximierung und flexibilität.

das haus wird von den eigentümern des eigenen modelabels als flagshipstore genutzt, die radikale vereinfachung verbindet die verschiedenen nutzungsaspekte und schafft eine klare einheit in einer diversifizierten umgebung.

standort:
oberwallstrasse, berlin

klient:
studiorundholz gmbh

fläche:
539 m²

status:
fertiggestellt 2012

publiziert:
braun publishing, architektur berlin band 2, ISBN 978-3-03768-147-3
da! architektur, 14. ausstellung architektenkammer berlin, 2013

townhouse oberwall / berlin

die vorgefundene struktur eines halbfertigen townhouses innerhalb des städtebaulichen entwicklungsgebietes >friedrichswerder< in berlin-mitte, basierend auf den grundlagen des >planwerk innenstadt<, wurde radikal überdacht und zurückgebaut.

das fassadenmaterial, hochglanzweiß lackierte aluminiumpaneele, stärken die signifikanz der abstraktion und des vertikalen aspektes des projektes.

innerhalb der beengten situation einer tiefen und schmalen parzelle, generiert das haus grosszügigkeit durch die raumhöhe. die qualität der lichtführung und des raumgefühls sind wichtiger als flächenmaximierung und flexibilität.

das haus wird von den eigentümern des eigenen modelabels als flagshipstore genutzt, die radikale vereinfachung verbindet die verschiedenen nutzungsaspekte und schafft eine klare einheit in einer diversifizierten umgebung.

standort:
oberwallstrasse, berlin

klient:
studiorundholz gmbh

fläche:
539 m²

status:
fertiggestellt 2012

publiziert:
braun publishing, architektur berlin band 2, ISBN 978-3-03768-147-3
da! architektur, 14. ausstellung architektenkammer berlin, 2013

townhouse oberwall / berlin

die vorgefundene struktur eines halbfertigen townhouses innerhalb des städtebaulichen entwicklungsgebietes >friedrichswerder< in berlin-mitte, basierend auf den grundlagen des >planwerk innenstadt<, wurde radikal überdacht und zurückgebaut.

das fassadenmaterial, hochglanzweiß lackierte aluminiumpaneele, stärken die signifikanz der abstraktion und des vertikalen aspektes des projektes.

innerhalb der beengten situation einer tiefen und schmalen parzelle, generiert das haus grosszügigkeit durch die raumhöhe. die qualität der lichtführung und des raumgefühls sind wichtiger als flächenmaximierung und flexibilität.

das haus wird von den eigentümern des eigenen modelabels als flagshipstore genutzt, die radikale vereinfachung verbindet die verschiedenen nutzungsaspekte und schafft eine klare einheit in einer diversifizierten umgebung.

standort:
oberwallstrasse, berlin

klient:
studiorundholz gmbh

fläche:
539 m²

status:
fertiggestellt 2012

publiziert:
braun publishing, architektur berlin band 2, ISBN 978-3-03768-147-3
da! architektur, 14. ausstellung architektenkammer berlin, 2013

townhouse oberwall / berlin

die vorgefundene struktur eines halbfertigen townhouses innerhalb des städtebaulichen entwicklungsgebietes >friedrichswerder< in berlin-mitte, basierend auf den grundlagen des >planwerk innenstadt<, wurde radikal überdacht und zurückgebaut.

das fassadenmaterial, hochglanzweiß lackierte aluminiumpaneele, stärken die signifikanz der abstraktion und des vertikalen aspektes des projektes.

innerhalb der beengten situation einer tiefen und schmalen parzelle, generiert das haus grosszügigkeit durch die raumhöhe. die qualität der lichtführung und des raumgefühls sind wichtiger als flächenmaximierung und flexibilität.

das haus wird von den eigentümern des eigenen modelabels als flagshipstore genutzt, die radikale vereinfachung verbindet die verschiedenen nutzungsaspekte und schafft eine klare einheit in einer diversifizierten umgebung.

standort:
oberwallstrasse, berlin

klient:
studiorundholz gmbh

fläche:
539 m²

status:
fertiggestellt 2012

publiziert:
braun publishing, architektur berlin band 2, ISBN 978-3-03768-147-3
da! architektur, 14. ausstellung architektenkammer berlin, 2013

townhouse oberwall / berlin

die vorgefundene struktur eines halbfertigen townhouses innerhalb des städtebaulichen entwicklungsgebietes >friedrichswerder< in berlin-mitte, basierend auf den grundlagen des >planwerk innenstadt<, wurde radikal überdacht und zurückgebaut.

das fassadenmaterial, hochglanzweiß lackierte aluminiumpaneele, stärken die signifikanz der abstraktion und des vertikalen aspektes des projektes.

innerhalb der beengten situation einer tiefen und schmalen parzelle, generiert das haus grosszügigkeit durch die raumhöhe. die qualität der lichtführung und des raumgefühls sind wichtiger als flächenmaximierung und flexibilität.

das haus wird von den eigentümern des eigenen modelabels als flagshipstore genutzt, die radikale vereinfachung verbindet die verschiedenen nutzungsaspekte und schafft eine klare einheit in einer diversifizierten umgebung.

standort:
oberwallstrasse, berlin

klient:
studiorundholz gmbh

fläche:
539 m²

status:
fertiggestellt 2012

publiziert:
braun publishing, architektur berlin band 2, ISBN 978-3-03768-147-3
da! architektur, 14. ausstellung architektenkammer berlin, 2013

townhouse oberwall / berlin

die vorgefundene struktur eines halbfertigen townhouses innerhalb des städtebaulichen entwicklungsgebietes >friedrichswerder< in berlin-mitte, basierend auf den grundlagen des >planwerk innenstadt<, wurde radikal überdacht und zurückgebaut.

das fassadenmaterial, hochglanzweiß lackierte aluminiumpaneele, stärken die signifikanz der abstraktion und des vertikalen aspektes des projektes.

innerhalb der beengten situation einer tiefen und schmalen parzelle, generiert das haus grosszügigkeit durch die raumhöhe. die qualität der lichtführung und des raumgefühls sind wichtiger als flächenmaximierung und flexibilität.

das haus wird von den eigentümern des eigenen modelabels als flagshipstore genutzt, die radikale vereinfachung verbindet die verschiedenen nutzungsaspekte und schafft eine klare einheit in einer diversifizierten umgebung.

standort:
oberwallstrasse, berlin

klient:
studiorundholz gmbh

fläche:
539 m²

status:
fertiggestellt 2012

publiziert:
braun publishing, architektur berlin band 2, ISBN 978-3-03768-147-3
da! architektur, 14. ausstellung architektenkammer berlin, 2013